Patenschaften? So geht`s

_________________________________________________________

 

Hier können Sie immer unsere Notfälle kennenlernen. 

 

Oft kommen Kunden zu uns und erzählen vom Schicksal ihrer Tiere. Sie sind oft aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage, sich um ihre Lieblinge zu kümmern oder können nicht die Kosten für eine tierärztliche Behandlung aus eigenen Mitteln aufbringen.

 

Hier haben wir uns als Team der Tiertafel Duisburg e.V. das Ziel gesetzt, dass wir mit unseren Mitteln helfen oder versuchen die Behandlung dieser Tiere als Patenschaften zu vermitteln.

 

Wenn Sie möchten, dass ein Tier unserer Kunden behandelt oder mit den notwendigen Mitteln unterstüzt wird, können Sie für die Behandlung eine Patenschaft übernehmen. Bitte kontaktieren Sie uns dafür unter info@tiertafel-duisburg.de (Betreff:Paten)

 

Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass eine von uns vermittelte Tier Patenschaft in keinster Weise einen Anspruch zur Vollversorgung beinhaltet. Alle Unterstützungen sind freiwillig und obliegen den Paten, in welcher Art und Weise, finanzieller Höhe, sowie Dauer und Häufigkeit, diese stattfinden.

____________________________________________________________________________________________

_________________________________________________________

 

 

Unser erster Patenhund Lori ist am 17.10.2017 die Regenbogenbrücke gegangen. 

Mach es gut auf der anderen Seite altes Mädchen. R.I.P.

Danke an Hildburg, die mit ihrem unermüdlichen Einsatz dafür gesorgt hat, dass Lori noch schöne letzte Monate hatte.

 

Ein Dank auch an Frau Limp für die finanzielle Unterstützung.

_________________________________________________________